JEKI

JeKi bedeutet Jedes Kind ein Instrument“, was heißt, dass jeder Schüler ab der 3. Klasse die Möglichkeit hat, ein Instrument zu erlernen. Dabei werden die Anschaffungskosten für das Instrument zu einem Großteil von der Sparkasse Forchheim und der Musikunterricht beim staatlich geprüften Musiklehrer von der Gemeinde Weilersbach komplett übernommen. Auf unsere Eltern kommt somit nur ein geringer Anschaffungspreis für das Instrument. Das ganze Projekt wurde im Landkreis Forchheim vom Verein FOrsprung ins Leben gerufen und organisiert. An der Grundschule Weilersbach steht Jeki auch für die Kooperation mit dem Musikverein Weilersbach.

Schüler, die kein Instrument erlernen wollen, können in eine Musikstunde gehen, bzw. in einer Orffgruppe mitwirken.

Jedes Jahr haben die JeKi-Schüler die Möglichkeit, ihr Können beim Weihnachtsmarkt, bei Schulfesten und anderen Veranstaltungen unter Beweis zu stellen.

Wir freuen uns sehr, die jungen Musiker zu unterstützen und hoffen, dass unsere Schüler auch in Zukunft bei Ihrem Instrument bleiben und durch das Projekt einen Zugang zur Musik finden.