Wir als Schule

Die Grundschule Weilersbach befindet sich in einem gewachsenem und traditionsverbundenem Dorf. Seit 1809 besteht in Weilersbach für die Ober-, Unterweilersbacher und für die Reifenberger eine Schule. Um 1959 baute dann Oberweilersbach eine eigenes Schulhaus. In diesem Gebäude befindet sich auch jetzt unsere Schule. Ab dem Jahr 1986 gab es nur noch die Klassen 1 bis 6 an der Schule. Seit dem Schuljahr 2004/05 sind wir eine reine Grundschule und fühlen uns in unserer Gemeinschaft sehr wohl. 

In diesem Schuljahr 2018/19 besuchen 64 Kinder die Grundschule in drei Klassen. Unsere erste Klasse ist die größte Klasse mit 25 Kindern, danach folgt die Kombiklasse 2/3, die aus 24 Schülern besteht. 15 Drittklässler und 9 Zweitklässler gestalten die Kombiklasse. Unsere Ältesten befinden sich in der kleinsten Klasse. 15 Kinder besuchen die vierte Klasse.

Das Klima an der Schule ist von gegenseitiger Wertschätzung und Rücksichtnahme geprägt. Die Regeln des gemeinsamen Miteinanders tragen zum Gelingen bei. Wir Lehrer, Eltern und Schüler streben eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit an. Allen an der Schule Lehrenden arbeiten offen, verantwortungsbewusst und konstruktiv zusammen. Durch kooperative sowie offene Lernformen fördern wir die Kinder aktiv in ihrer Persönlichkeitsbildung. Wir streben eine Schule an, die durch gezielte Aktivitäten nicht nur zum Lern-, sondern auch zum gesunden Lebensraum wird. Somit ist uns auch die Gestaltung der Schul- und Lernumgebung sowie deren Nutzung ein besonderes Anliegen. Wert legen wir auf die Einbindung der Eltern und externer Partner.